Akademie für die Wissenschaft der Zukunft – Studienkurse/Arbeitstage 2019

enoch

Seminare, Intensivstudium, Workshops 2019

16. Februar 2019, 14-18, FREIBURG I.BR. (D)                Mit J.&A. Overmeyer      
Gruppenstudium mit Anleitung
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

23./24. Februar 2019, 10-18 Uhr und 09-16 Uhr, STUTTGART (D)                Mit J.&A. Overmeyer     
Seminar: ELIAS – ELISA
Wir befassen uns vertieft mit den biblischen Büchern 2. Könige, Hesekiel und mit den Schlüsseln, und sehen wie die gesalbte Paradies-Trinität Jesus-Moses-Elias den Plan der Erlösung manifestiert und die Licht-Schwellen des Bewusstseins-Universums in das Haus der vielen Wohnungen öffnet. € 130.- Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

08./09. März 2019, 10-18 Uhr und 09-16 Uhr, SCHWEINFURT(D)             Mit J.&A. Overmeyer      
Seminar: DAS LIED DER TAUBE
Die Wieder-Einsetzung der Göttlich-Weiblichen Energie (der Braut) in der Aktivierung der drei Herz-Sutren. Studium der Schlüssel Enochs und Metatrons.  € 130.-  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.   

23./24. März 2019, 10-18 Uhr und 10-17 Uhr, HAMBURG(D)                Mit Pieter Volger      
Seminar: TIKKUN OLAM – DIE WELT REPARIEREN
Die Schlüssel des Enoch vermitteln uns ein Konzept der Erlösung durch das Amt Christi, das nicht nur den Menschen erlöst, sondern das Universum sowohl im Innen wie im Aussen vom Einfluss gefallener Kräfte und Gedankenformen befreit. Von der Reparatur unseres defekten Elektrons bis zur “Erhebung” unseres lokalen Universums in eine höhere Stern-Ordnung haben wir Anteil an diesem kollektiven Erlösungsprozess durch unsere eigene Erlösung € 130.-  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.   

23. März 2019, 11-18:00 Uhr, FREIBURG (D)                       Mit J.&A. Overmeyer      
Tagesseminar: DAS LIED DER TAUBE
Die Wieder-Einsetzung der Göttlich-Weiblichen Energie (der Braut) in der Aktivierung der drei Herz-Sutren. Studium der Schlüssel Enochs und Metatrons. € 70.-  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.    

31. März 2019, 10-18 Uhr, RECKLINGHAUSEN (D)                   Mit Pieter Volger 
Tagesseminar: SCHÖPFUNGSURSPRUNG UND UNSER GÖTTLICHES ERBE
Schlüssel 401 vermittelt uns die sieben Schöpfungstage im Buch Genesis als eine evolutionäre Matrix für dieses Königreich des Lebens. Wir studieren Auszüge aus Schlüssel 4-0-1.  € 75.-  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

30./31. März 2019, 10-18 Uhr und 09-16 Uhr, KEMPTEN (D)             Mit J.&A. Overmeyer      
Seminar: ELIAS – ELISA
Wir befassen uns vertieft mit den biblischen Büchern 2. Könige, Hesekiel und mit den Schlüsseln, und sehen wie die gesalbte Paradies-Trinität Jesus-Moses-Elias den Plan der Erlösung manifestiert und die Licht-Schwellen des Bewusstseins-Universums in das Haus der vielen Wohnungen öffnet.  € 130.-  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.   

06./07. April 2019, 10-18 Uhr und 09-16 Uhr, FREISTADT-LINZ (AT)                Mit J.&A. Overmeyer      
Seminar: ELIAS – ELISA
Wir befassen uns vertieft mit den biblischen Büchern 2. Könige, Hesekiel und mit den Schlüsseln, und sehen wie die gesalbte Paradies-Trinität Jesus-Moses-Elias den Plan der Erlösung manifestiert und die Licht-Schwellen des Bewusstseins-Universums in das Haus der vielen Wohnungen öffnet.  € 130.-  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.   

27. April 2019, 14-18, FREIBURG I.BR. (D)                Mit J.&A. Overmeyer      
Gruppenstudium mit Anleitung
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

04./05. Mai 2019, 10-18 Uhr und 09-16 Uhr, AHRNTAL - SÜDTIROL (IT)                   Mit J.&A. Overmeyer 
Seminar: BILDNIS UND GLEICHNIS
Der Bauplan unseres Bildnisses und das embryonale “Gott-Selbst” im Gleichnis lassen uns nach der Licht-Kraft greifen, die sich in alle Richtungen und Dimensionen fortsetzt. Wir studieren im Buch Überselbst Erweckung und in Schlüssel 402. (Bitte beide Bücher mitbringen.) € 130.-  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.   

18./19. Mai 2019, 10-18 Uhr und 09-16 Uhr, BERLIN (D)                   Mit J.&A. Overmeyer 
Seminar: DAS LIED DER TAUBE
Die Wieder-Einsetzung der Göttlich-Weiblichen Energie (der Braut) in der Aktivierung der drei Herz-Sutren. Studium der Schlüssel Enochs und Metatrons. € 130.-  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.     

01. Juni 2019, 14-18, FREIBURG I.BR. (D)                Mit J.&A. Overmeyer      
Gruppenstudium mit Anleitung
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

12.-14. Juli 2019, Freitag bis Sonntag, VORAU i.d. STEIERMARK (A)                Mit Ulrike Granögger      
Seminar: DER BILDNIS-RAUM UND DER RESONANZ-RAUM DER 72 NAMEN GOTTES
Kommt zum spannenden Sommerstudium mit Exkursion! Wieder haben wir die Gelegenheit zur tieferen Erfahrung und Erkenntnis über den Bildnis-Raum der Adamischen Schöpfung zu kommen, indem wir Studium mit Meditation, Singen der Heiligen Namen und das Erlebnis eines ‘mystischen’ Ortes verbinden. Wir gehen in die Steiermark, um die uralten sogenannten “Erdställe” zu erforschen, die wie manche Autoren glauben, mindestens 8000 Jahre alt sind. Sie haben spezielle akustische Eigenschaften und sind insgesamt ein archäologisches und historisches Rätsel. Im Studium der Konzepte von “Bildnis-Raum” und “Negativer Masse”, das wir im letzten Jahr begonnen haben, halten wir uns an die Kosmologie der Schlüssel des Enoch in der Erkundung dieser Orte. Seminar von Freitag Nachmittag bis Sonntag Nachmittag, mit Führung und Besuch der Erdkammern. Informationen bei Anmeldung.  € 140.-  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

07./08. September 2019, 10-18 Uhr, BRÜGGE (Belgien)                Mit J.&A. Overmeyer      
Seminar: WISSE DIE WEGE – HEILIGE HILDEGARD VON BINGEN
Wir studieren in Scivias, den Schlüsseln des Enoch und in der Bibel. Das Seminar wird in deutscher Sprache gehalten und ins Flämische übersetzt.  € 130.-  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.   

14. September 2019, 09-19.00 Uhr, FREIBURG I. BR. (D)                   Mit J.&A. Overmeyer 
Tagesseminar: RÄDER INNERHALB VON RÄDERN
Die Rückkehr der Meister des Lichts. Von 9-15 Uhr Studium mit anschließender Exkursion auf den Berg Belchen-Wiesental. € 70.-  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.   

12./13. Oktober 2019, 10-18 Uhr und 09-16 Uhr, BERLIN (D)                Mit J.&A. Overmeyer      
Seminar: DAS JUWELEN-VEHIKEL
Das Juwelenvehikel in den 10 Tathagatas und die Rückkehr der Meister des Lichts von Ost und West.  € 130.-  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

19./20. Oktober 2019, 10-18 Uhr und 10-17 Uhr, KEMPTEN (D)           Mit J.&A. Overmeyer 
Seminar: DAS LIED DER TAUBE & DAS JUWELEN-VEHIKEL
Die Wieder-Einsetzung der Göttlich-Weiblichen Energie (der Braut) in der Aktivierung der drei Herz-Sutren. Studium der Schlüssel Enochs und Metatrons.  € 130.-  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.   

02./03. November 2019, 10-18 Uhr und 10-17 Uhr, HAMBURG (D)                Mit Pieter Volger      
Seminar: DU SOLLST DER NAME SEIN
Die Macht der Göttlichen Namen ermöglicht es uns, in unser Höheres Lichtgewand einzutreten und mit der “Farb-Klang-Geometrie” der Göttlichen Schöpfung-Codes in vollkommener Harmonie zu sein. Dies ermöglicht uns den Zugang zum “Thron” und zu allen Wohnstätten im Haus der vielen Wohnungen. Wir studieren Auszüge aus Schlüssel 4-0-3 € 130.-  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.   

09./10. November 2019, 10-18 Uhr und 09-16 Uhr, SCHWEINFURT (D)             Mit J.&A. Overmeyer      
Seminar: DAS JUWELEN-VEHIKEL
Das Juwelenvehikel in den 10 Tathagatas und die Rückkehr der Meister des Lichts von Ost und West € 130.-  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.   

10. November 2019, 10-18 Uhr, KAARST-DÜSSELDORF (D)            Mit Pieter Volger 
Tagesseminar: DU SOLLST DAS BILDNIS SEIN
Von der molekularen Manifestation unseres physischen Leibes bis zur Entfaltung unseres gesalbten Überselbst-Lichtkörpers ist unser Körper als ein Tempel für die Gegenwart Gottes in der Welt geschaffen. Jede Lebenserfahrung trägt in sich das Potential, sich dieser höheren Bestimmung anzunähern. Wir studieren Auszüge aus Schlüssel 4-0-2.   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.   € 75.-

16./17. November 2019, 10-18 Uhr und 09-16 Uhr, WIEN-STRASSHOF (AT)           Mit J.&A. Overmeyer      
Seminar: DAS LIED DER TAUBE & DAS JUWELEN-VEHIKEL
Die Wieder-Einsetzung der Göttlich-Weiblichen Energie (der Braut) in der Aktivierung der drei Herz-Sutren. Studium der Schlüssel Enochs und Metatrons. € 130.-  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

23./24. November 2019, 10-18 Uhr und 10-16 Uhr, STUTTGART (D)            Mit Pieter Volger 
Seminar: DIE 10 SEPHIROTH IM LICHT DER SCHLÜSSEL DES ENOCH
Wir studieren die grundlegende Göttliche Matrix hinter allen Ausdrucksformen des Göttlichen unseres multidimensionalen Schöpfungsraumes: Kabbala, die Wissenschaft der vielen Universen. Mit Meditation und Intensiv-Studium.  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.   € 130.-

07. Dezember 2019, 14-18, FREIBURG I.BR. (D)                Mit J.&A. Overmeyer      
Gruppenstudium mit Anleitung
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!